2. Bundesliga BBSC I: Trainingslager in Erfurt

Saisonvorbereitung beim Erstligisten SW Erfurt und Testspiel gegen VV Grimma

Freitagnachmittag machten wir uns auf den Weg in Richtung Erfurter Halle
Nach Ankunft gegen 19.00 Uhr begann auch schon unsere erste Trainingseinheit des Wochenendes. Die gemeinsame Einheit mit den 1. Liga -Damen war sehr intensiv, dort konnten wir vorrangig an der Abstimmung Zuspiel-Angriff, aber auch Block-Abwehr arbeiten.
Samstag früh stand dann bereits das zweite Training an, in dem wir nochmal hauptsächlich an unserem Block-Abwehrsystem und unserer Annahme gefeilt haben. Anschließend hatte sich unser Trainer noch etwas ganz besonderes ausgedacht:
Er schickte uns in kleinen Gruppen in die Erfurter Innenstadt, um dort besondere Aufgaben zu lösen.
Es entstanden witzige Videos und Fotos, und bei manchen Aufgaben musste sogar die Polizei mithelfen. #deinFreundundHelfer.
Nachdem wir dann noch eine kurze Erholungspause in unserer Unterkunft hatten, in der einige ihr Wissen in Stadt, Land, Fluss testeten und andere wiederum ein kleines Nickerchen einlegten, ging es für uns auch schon wieder in die Halle.
Laut Erfurter Lokalpresse wurden wir in den ersten beiden Sätzen komplett dominiert. Daran können wir uns nicht erinnern. Die Satzstände liefern uns den Gegenbeweis (-20 ; -19).
Nach der soliden Leistung in den ersten beiden Sätzen gelang es uns, uns vor allem in den Elementen Abwehr und Angriff zu steigern und Erfurt damit unter Druck zu setzen.
Verdientermaßen gewannen wir die zwei folgenden Sätze mit 27:25 und 25:23.
Abends setzten wir uns in unserer Herberge in gemütlicher Runde zusammen, um die Ergebnisse unserer kleinen Schnitzeljagd zu präsentieren und den Gewinner zu küren. Als Jury fungierten unsere beiden Nachzügler Alina und Utzi. Was sollen wir sagen - mit einem fairen Unentschieden konnten wir alle mehr als leben!
Sonntag früh um 9.00 Uhr ging es dann Richtung Berlin. Allerdings legten wir noch einen kurzen Zwischenstopp beim VV Grimma aus der 2. Bundesliga Süd ein.
Bei einem gemeinsamen Aufschlag-Annahme-Training bereiteten wir uns auf das nachfolgende Trainingsspiel vor.
Nach einer kurzen Pause startete dann auch schon das Spiel. Wie schon gegen Erfurt wurden vier Sätze gespielt. Nach zwei konsequenten Sätzen verließen uns so langsam die Kräfte (17 ; 11). Es schlichen sich immer mehr Eigenfehler ein und die Konzentration ließ etwas nach. Jedoch konnten wir jeweils zum Ende des dritten und vierten Satzes noch einmal die letzten Kräfte mobilisieren und auch diese Sätze für uns entscheiden (21 ; 22). 
Erschöpft aber sehr zufrieden ließen wir den Nachmittag mir Roxys Geburtstagskuchen und dem freundlich bereitgestellten Buffet von Grimma ausklingen. 
Wir sind startklar für den BBSC-Cup und unser erstes Spiel. 😊

Ein riesiges Dankeschön geht an unsere gute Seele Andy. Du hast uns wie immer mehr als sicher zu unseren Trainingseinheiten gebracht, hast uns mit Trinken versorgt und Kleinigkeiten für unsere Wehwehchen besorgt. Danke! 🤗

 Autor:

BBSC Berlin - 2. Bundesliga

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 32 Gestern 190 Woche 725 Monat 3943 Insgesamt 208476

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions