U20 Jugendrunde: Durch Kommunikation geschwächt

U20 Jugendrunde: Durch Kommunikation geschwächt

Am Samstag, den 1.12.2018, trat der BBSC zur Jugendrunde U20/ U18 an. Durch einen Sieg und eine Niederlage in der zweiten von drei Leistungsklassen wurde diese gehalten. So trifft man in der nächsten Runde auf Spandau und die Füchse.

Der erste Gegner, VFK Lichtenrade, konnte die Komplikationen in der Annahme und Probleme bei der Kommunikation des BBSCs nutzen, um beide Sätze des ersten Spiels für sich zu entscheiden. Im zweiten Spiel jedoch, gegen den VC Preußen, konnte der BBSC durch gezielte Aufschläge, ein Zuspiel mit viel Bewegung, präzise Pässe und vereinzelt starke Angriffe mit direkt darauf folgendem Punkt, den ersten Satz gewinnen. Durch erneute mangelnde Kommunikation in der Annahme wurde der zweite Satz knapp verloren. Im Tiebreak sammelte der BBSC V seine letzten Kräfte und durch starke Aufschläge und Angriffe wurde der Sieg schließlich doch noch hart erkämpft.

Es spielten: Joleena Beutke, Julia Gursch, Charlotte Siegmann, Michelle Krienke, Svenja Böhme, Varvara Peredkova, Joelina Tworowski.

Trainer: Stefan Klosz

 Kategorie:

BBSC - U20

 Autor:

Romy Haacke

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 35 Gestern 244 Woche 35 Monat 1607 Insgesamt 170031

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online