Dritte Liga: 3:0 Sieg gegen USV Potsdam

Dritte Liga: 3:0 Sieg gegen USV Potsdam

Am 26.10.19 hatten wir den USV Potsdam zu Besuch. Trotz später Stunde waren alle bereit, als der Schiedsrichter um 19 Uhr das Spiel anpfiff.  Mit dem Wissen, dass USV Potsdam kein leichter Gegner sein wird freuten wir uns auf ein hoffentlich spannendes Spiel. Zum Satzbeginn hatten wir leichte Startschwierigkeiten und lagen mit 5 Punkten zurück, was vor allem einer hohen Fehlerquote im Aufschlag  zu verschulden war. Durch eine hervorragende Abwehrleistung und starken Angriff konnten wir uns auf zwei Punkte ran kämpfen. Zum Ende  gelang es uns endlich, den Satz zu drehen und mit den stärkeren Nerven gewannen wir mit zwei Punkten Vorsprung (25:23). Mit einem guten Gefühl ging es dann in den zweiten Satz. Diesmal starteten wir deutlich konstanter und führten von Anfang an. Mit einer stabilen Annahme baggerten wir uns auch zum zweiten Satzgewinn (25:19). Auch im Aufschlag legten wir deutlich zu, unteranderem erzielte Lea Schilling einige Asse, woraufhin auch der Rest der Mannschaft mutiger wurde und es ihr gleich tat. Aber Potsdam ließ sich nicht kampflos besiegen, durch einen starken Angriff brachten sie uns ins Schwitzen. Dennoch schafften sie es auch im dritten Satz nicht, uns zu besiegen (25:22). Und somit brachte Johanna Bock beim Satzball die gegnerische Annahme so unter Druck, dass wir unser erstes Heimspiel ohne Satzverlust beendeten.  Nicht zu vergessen ist unsere Zuspielgöttin Laura Hippe, die erneut mit ihrer Leistung überzeugen konnte und verdient zum MVP gekürt wurde. 

 Autor:

BBSC II - Team

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 44 Gestern 417 Woche 1590 Monat 9900 Insgesamt 243896

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions