Regionalliga: Kein Glück trotz Pink

Regionalliga: Kein Glück trotz Pink Regionalliga: Kein Glück trotz Pink

Am Samstag den 12.10.2019 hieß es für die Mädels vom BBSC III Heimspiel in Köpenick gegen USC Magdeburg. Im Rahmen des Brutkrebs Monats Oktober wurde in Absprache mit den Damen aus der ersten Mannschaft, die im Anschluss spielten, die Halle in pink und rosa dekoriert. Luftballons, rosane Muffins und pinke Schleifen in den Haaren sollten ebenso wie beigesteuertes Infomaterial die Zuschauer auf die Krankheit aufmerksam machen und sensibilisieren. Beide Mannschaften des BBSC spenden die Einnahmen des Buffets von diesem Tag.

 Punkt 16 Uhr wurde das Spiel angepfiffen und beide Mannschaften boten spannende Ballwechsel. Bis zum Stand von 17:17 lief für uns alles gut. Wir zeigten unsere Leistung, kämpften um die Bälle und konnten unsere Angriffe im gegnerischen Feld auf den Boden bringen. Durch eine Aufschlagserie von Magdeburg und Schwierigkeiten in der Annahme auf unserer Seite konnten die Gäste den Satz mit 19:25 für sich entscheiden. Motiviert starteten wir in den zweiten Satz. Jedoch war unsere Konzentration wohl noch in der Satzpause, so dass wir schnell 2:11 zurück lagen. Auch im Folgenden fanden wir nicht ins Spiel und liefen diesem Rückstand hinterher. Letztendlich gaben wir diesen Satz 13:25 ab. Im dritten Satz wollten wir vor der heimischen Kulisse noch einmal zeigen, was in uns steckt und drei weitere Sätze spielen. Wie im ersten Satz fingen wir gut an und konnten uns gut präsentieren. Wir dominierten den Anfang und lagen 5:1 vorne. Bis zur Mitte des Satzes war es wieder sehr spannend und ausgeglichen, jedoch gelang es uns nicht mehr die Oberhand zugewinnen und so gaben wir auch diesen Satz 17:25 ab und verlieren unser Spiel gegen USC Magdeburg 0:3.

Wir möchten uns bei allen Helfern in der Halle und den Mädels aus der 2. Bundesliga bedanken, die uns angefeuert haben. Außerdem ein großes Dankeschön an hhpberlin GmbH für unsere pinken Einspielshirts.

Herzlichen Glückwunsch an unseren erneuten MVP Viktoria Zajusch

Es spielten: Maria Thurmann (C), Hannah Weidling, Julia Ritt, Romy Haacke, Luisa Lohmann, Viktoria Zajusch, Mailies Stichling, Ines Kauschke, Caroline Fischer, Sophie Mutze, Johanna Staude

 

 Autor:

BBSC III - Team

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 67 Gestern 417 Woche 1613 Monat 9923 Insgesamt 243919

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions