BBSC III: Auf den zweiten Platz vorgerückt

In der Bezirksklasse A holte der BBSC III am zweiten Spieltag sechs Punkte. Durch 3:0- Siege gegen BV Vorwärts III und VC Altglienicke stehen seit Sonntag, den 11.10.2015, nun 11 Punkte auf dem Konto des Teams von Trainer Thomas Bock. Damit ist man dem Tabellenführer VC Rotation Mitte II dicht auf den Fersen.

Gegen den VC Altglienicke wurde im ersten Satz klar dominiert. 25:16 hieß es für den BBSC. In den beiden folgenden Sätzen gab es Startschwierigkeiten. Dennoch schafften die BBSC-Mädels es im zweiten Satz einen 3:12- und im dritten Satz einen 3:13-Rückstand aufzuholen und mit einer überzeugenden Leistung 25:22 und 25:20 zu gewinnen. Starke Aufschläge und eine solide Blockleistung waren die Grundlage des Erfolgs.
Im Spiel gegen die den gastgebenden BVV wurde bereits früh in allen Sätzen eine Führung erkämpft, die stets bis zum Satzende gehalten werden konnte. Das waren die Satzergebnisse: 25:18, 25:16, 25:20.
„Es war ein gelungener Spieltag, denn trotz verschiedener Aufstellungen und mehrerer Spielerwechsel bewahrten alle einen kühlen Kopf und überzeugten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung“ urteilte Trainer Bock.

Am nächsten Spieltag kommt es zum spannenden Duell mit Spitzenreiter VC RM II.
Für den BBSC spielten: Lisa Frickmann, Eva Bergmann, Adele Roth, Rijalda Dragolovcanin, Melanie Uzbek, Lora Sauer, Luisa Draeger, Wiebke Goldammer, Carolin Brunn, Caroline Beetz, Samantha Gneckow

 

(Infos Thomas Bock)

 Autor:

Udo Wandtke

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

BBSC e.V. 
Lindenstr 20
12527 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 8 Gestern 165 Woche 882 Monat 2105 Insgesamt 536122

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions