BBSC III RL: 3. Platz beim Gothaer Cup

BBSC III RL: 3. Platz beim Gothaer Cup

3. Platz bei tropischen Temperaturen im fernen Bitterfeld-Wolfen

Um 6 Uhr morgens, also viel zu früh, startete unsere Regionalligamannschaft am 30.08.2019 zum ersten Vorbereitungsturnier der Saison. Nach etwa zwei Stunden Fahrt erreichen alle, noch etwas müde, Bitterfeld-Wolfen. Neun Mannschaften aus verschiedenen Regional- und Landesligen traten dieses Jahr beim Gothaer Cup an. Schwerpunkt dieses Turniers, nicht das Endergebnis, sondern sich miteinander abzustimmen, verschiedene Aufstellungen zu testen und als Team gemeinsam zu agieren. Gespielt wurde in 3 Dreier-Gruppen, in der Vorrunde mit ausschließlich zwei Sätzen pro Spiel. 

Spiel-Anpfiff um 9:00 Uhr gegen die Landesauswahl 04/05 Sachsen-Anhalt. Nach kleinen Startschwierigkeiten in der Annahme gelang es unserem Team mehr und mehr Ihr eigenes Spiel zu machen und sich so mit einem 2:0 gegen das sehr junge gegnerische Team durchzusetzen.

 

Direkt im Anschluss bestritt der BBSC das zweite Spiel gegen die Mannschaft des SSV Fortschritt Lichtenstein aus der Regionalliga-Ost. Vor allem ein starkes Aufschlagspiel, ermöglichte Abstimmungsschwierigkeiten zwischen Zuspiel – Angriff, sowie Block und Abwehr auszugleichen. So konnte ein weiterer 2:0 Sieg und zudem der Gruppensieg verbucht werden. Mit steigenden sommerlichen Temperaturen, ähnelte die Halle immer mehr einer übergroßen Sauna. Eine Packung kühles Eis vom nahe gelegenen Supermarkt sorgte für Abkühlung und brachte einen neuen Energieschub. Für den weiteren Turnierverlauf wurden neue Dreiergruppen gebildet, gespielt wurden, ab dem Punkt zwei Gewinnsätze. Die Temperaturen in der Halle, befanden beim Spiel gegen die Regionalliga-Aufsteigerinnen, Bitterfeld Wolfen I auf dem Hochpunkt und auch spielerisch war das Spiel wohl der Höhepunkt des Turniers für unsere Mädels. Ein sehr ausgeglichenes Match, geprägt von langen Ballwechseln, wobei unsere Mädels stetig besser zusammenspielten. Mit etwas mehr Konstanz konnte sich leider am Ende doch die Gastmannschaft mit 2:1 durchsetzen. Gegen Bitterfeld-Wolfen II machten sich der voranschreitende warme Tag und der kleine Kader von 10 Spielerinnen bemerkbar. Ergebnis ein Sieg für unsere BBSC-Mädels, trotz sinkender Konzentration und Kondition. Nochmal alle Kräfte zusammengenommen, bestritt der BBSC das Spiel um Platz Drei gegen Neuseenland-Volleys Markkleeberg II. Mit etwas mehr Witz konnten Wir das kleine Finale mit 2:1 für uns entscheiden. Am Ende des Tages ging es nach einer wohlverdienten Dusche wieder zurück in die Hauptstadt. Mit vielen Erkenntnissen und mit einem guten Team-Gefühl kann die Saison am 14.09.2019 bei unserem ersten Heimspiel gegen MVC I starten. 

 

Es spielten: Johanna Albrecht, Caroline Fischer, Ines Kauschke, Luisa Lohmann, Josephine Lorenz, Julia Ritt, Johanna Staude, Mailies Stichling, Hannah Weidling, Vicky Zajusch

 Autor:

BBSC III - Team

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 33 Gestern 190 Woche 726 Monat 3944 Insgesamt 208477

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions