U14 II: Ungeschlagen am letzten Spieltag der Saison

U14 II: Ungeschlagen am letzten Spieltag der Saison

An diesem regnerischen Sonntag haben sich die Mädels der U14 II  nicht vom Wetter runterziehen lassen. Ganz im Gegenteil: es war einer der besten Spieltag in dieser Saison!

Als erstes mussten die Mädels gegen den TSV Rudow antreten. Sie haben gut abgewehrt, gut angegriffen und gut zusammen gehalten und waren immer ehrgeizig. Trotz der Anfangsprobleme bei Aufschlägen, Annahme und Abwehr konnten die Mädels beide Sätze mit großem Abstand für sich entscheiden und somit das erste Spiel 2:0 gewinnen.
Das zweite Spiel gegen die Füchse gestaltete sich so ähnlich wie gegen den TSV Rudow, aber die Füchse waren stärkere Gegner, sodass der Ehrgeiz nochmal anstieg. Mit einer stabilen Annahme und guten Angriffsaktionen konnten die Mädels auch dieses Spiel 2:0 gewinnen.
Ab dem Halbfinale wurden 2 Gewinnsätze gespielt. Der Halbfinal-Gegner war VfK-Südwest. Sie waren anspruchsvolle Gegner, aber sie hatten nicht so ein guten und ausgeprägten Teamgeist wie unsere Mädels. Mit gezielten Aufschlägen konnten die Mädels der U14 II viele Punkte holen und auch dieses Spiel mit 2:0 für sich entscheiden.

Das Finale mussten wir gegen den TSV Charlottenburg bestreiten. Das Spiel hat den Mädels sehr viel Spaß gemacht, weil beide Mannschaften ähnlich stark waren. Der Anfang startete gut für den TSV, doch mit sehr gutem Einsatz und vielen schlauen Angriffsaktionen konnten die Mädels vom BBSC den Rückstand aufholen, zum Schluss sogar in Führung gehen und somit den ersten Satz knapp gewinnen. Im zweiten Satz konzentrierten sich die Mädels von Anfang an und gewannen somit auch den zweiten Satz und somit das Finale.

Der Spieltag war für alle Beteiligten ein riesen Erfolg. Ungeschlagener Sieger am letzten Spieltag der Saison zu sein, wird sowohl den Mädels als auch den Trainern und den Eltern noch lange in Erinnerung bleiben. Die Trainer der Mädels der U14 sind super stolz und sehr zufrieden mit der sehr guten Leistung der Mädels. Alle freuen sich schon auf die kommende Saison nach der Sommerpause.

Es spielten: Elinor Petrova, Franziska Ränke, Leonie Hoff, Lisa Enke, Annika Gläser, Luise Krämer und Joséphine Schuster

Trainer: Leonie Kettner, Mina Vollmer 

 Kategorie:

BBSC - U14

 Autor:

Mareike Luther

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

BBSC e.V. 
Lindenstr 20
12527 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 162 Gestern 128 Woche 290 Monat 4436 Insgesamt 533584

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions