Bundesliga: BBSC Berlin unzufrieden trotz Punktgewinn

Mega frustriert“, so beschrieb Berlins Trainer Robert Pultke die Stimmung des Trainerteams nach der 2:3 Niederlage (-31, -20, 18, 22, -10) des BBSC beim Volleyball Team Hamburg. „Wir konnten leider die Chance nicht nutzen, uns vom Tabellenende abzusetzen, obwohl ein Sieg in greifbarer Nähe war. Mit dem dritten 2:3 -Ergebnis in den letzten vier Spielen belegt der BBSC aktuell den neunten Tabellenplatz, doch Hamburg und Aligse haben mit dem Nachholspiel am kommenden Samstag noch die Chance aufzuschließen.

Beide Teams begannen zunächst mit hoher Nervosität, vor allem im Annahmebereich. Hamburg gelang es zunächst besser, die Annahmeprobleme auf Berliner Seite zu nutzen, auch bei den hohen Bällen hatten die Hansestädterinnen Vorteile. Im dritten und vierten Satz konnten die Berlinerinnen sich deutlich steigern und präsentierten dem Publikum in der Elbestadt ein gutes Volleyballspiel. Dafür flatterten Anfang des fünften Satzes wieder die Nerven: Mit dem 2:9- Vorsprung der Gastgeberinnen war die Vorentscheidung gefallen, zumal die Gäste von der Spree nicht unbedingt von Schiedsrichterentscheidungen profitierten. „Sehr schade, dass es uns nicht gelungen ist mit unseren eigenen Mitteln von den Schwächen der Hamburger zu profitieren. Wir müssen dringend unsere eigenen Fehler verringern und unsere Vorhaben auf dem Feld auch stabil umsetzen“ konstatierte Pultke.

Die MVP-Medaillen gingen an Josephine Suhr und an Lisa Senger, die noch in der letzten Saison die Farben des BBSC trug.

So werden die Spiele nach der verdienten Weihnachtspause gleich wieder ein Gradmesser im Abstiegskampf: Auswärts geht es für den BBSC am 12. Januar in Aligse weiter, ehe Rotation Prenzlauer Berg am 20. Januar in der heimischen Hämmerlinghalle erwartet wird.

Für den BBSC in Hamburg im Einsatz: Marie Dreblow, Josephine Suhr, Caroline Eggert, Katharina Kummer, Tara Jenßen, Karoline Vogt, Antonia Klamke, Anna-Lena Vogt, Antonia Lutz, Alina Gottlebe-Fröhlich

 Autor:

BBSC Berlin - 2. Bundesliga

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 15 Gestern 143 Woche 15 Monat 2920 Insgesamt 202079

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions