Zum Neuling Eimsbütteler TV

Im dritten Spiel der dritten Saison der Dritten Liga Nord trifft am Sonnabend, den 4. Oktober 2014, der BBSC auf den Eimsbütteler Turnverein. Der ETV ist mit 12 000 Mitgliedern der größte Sportverein Hamburgs. Die 1. Frauen-Volleyballmannschaft des Vereins wurde 2013/14 Meister in der Regionalliga Nord.
In eigener Halle ist der Neuling keinesfalls zu unterschätzen. Die ehrgeizigen Spielerinnen um ETV-Trainer Ulrich Kahl haben bisher in der neuen Umgebung erst ein Spiel bestritten. Gegen den zweifachen Meister der Dritten Liga Nord SV Fortschritt Neustadt-Glewe unterlagen sie vor einer Woche mit 1:3. Sicher wollen sie es diesmal besser machen. Da werden die Schützlinge des BBSC-Trainergespanns Düsing/Schwarz etwas dagegen setzen müssen. Konzentrierte Aktionen wie am zurückliegenden Sonntag gegen VC Olympia Berlin II die eigenen Stärken ausspielen, dann könnte der nächste „Dreier“ eingefahren werden. Großes Daumendrücken für den ersten Auswärtserfolg und eine gute An- Heimreise!

 Autor:

Udo Wandtke

Kontakt

BBSC e.V. 
Lindenstr 20
12527 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 146 Gestern 212 Woche 543 Monat 5046 Insgesamt 544279

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions