Dritte Liga: Derbytime

Dritte Liga: Derbytime

Der BVV hat am 29.09.2019 um 13:00 zu sich eingeladen - es war Derbytime. Das hieß, volle Halle und super Stimmung.

So ging der erste Satz auch mit einem langen Schlagabtausch los. Keine der beiden Mannschaften konnte sich vorerst klar absetzen. Zum Satzende hin gelang es uns jedoch mit gezielten Aufschlägen und guter Abwehr eine Schippe drauf zu legen. Selina Wildgrube setzte unsere Angreifer stark in Szene und wir konnten den Satz mit 25:20 gewinnen. So leicht wollten sich die Damen vom BVV aber nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. Vor allem die starken Angriffe von Mareike Ulbrich haben uns das Leben im zweiten Satz schwer gemacht. Wir fanden in diesem Satz einfach nicht mehr so richtig ins Spiel zurück und daher gewann der BVV diesen. Hochmotiviert, nicht noch einen Satz zu verlieren, starteten wir in den dritten Satz. Mit starken Aufschlägen von Laura Hippe und Juliane Krecklow lagen wir früh weit vorne und konnten souverän mit harten Angriffen von Johanna Bock den Satz zu 12 gewinnen.  Jetzt hieß es die drei Punkte nach Hause zu bringen. Die Damen vom BVV hatten aber auch noch ein Wörtchen mitzureden. Mit starker Abwehrarbeit konnten sie einige unserer Bälle entschärfen, sodass wir zwischendurch 5:12 hinten lagen. Doch so schnell geben wir nicht auf, Punkt für Punkt kämpften wir uns heran. Nach einer Hammer Aufschlagserie von Laura zogen wir beim Stand von 18:17 wieder am BVV vorbei. Nun hieß es den Satz konzentriert zu beenden und die drei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Nach einer langen Rallye konnte Tina Seidel den letzten Punkt machen und wir den 3:1 Sieg im Derby feiern.

 

Danke an alle die bis in den hohen Norden von Berlin gefahren sind um uns anzufeuern. 

Nächsten Samstag am 05.10. spielen wir Zuhause in der Hämmerlinghalle in Köpenick, gegen den Tabellenersten Eimsbüttel. Wir erwarten ein spannendes Spiel, nachdem Eimsbüttel am Sonntag gegen RPB gewonnen hat. Wir freuen uns über jeden der zum Anfeuern vorbeikommt!

 

Es spielten: Johanna Bock, Lisa Kerger, Selina Wildgrube, Laura Hippe, Lou Klappenbach, Samantha Gneckow, Juliane Krecklow, Pia Kathrin Grätz, Giulia Eisenacher, Lea Schilling, Luise Erdmann, Kristina Seidel, Esther-V. Böhnki

 

Trainer: Christian Kaletta und Torsten Tilgner

 MVP BBSC: Giulia Eisenacher

MVP BVV: Mareike Ulbrich

 

 Autor:

BBSC II - Team

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

BBSC e.V. 
Brigittenweg 4
12524 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 61 Gestern 417 Woche 1607 Monat 9917 Insgesamt 243913

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions