Berlin-Liga: In Steglitz nur einen Satz geholt

In der Berlinliga wurde es am Sonntag, den 18. Januar 2015, für BBSC II auswärts wieder sher schwer. Am Ende mussten Niederlagen hingenommen: 1:3 gegen VfK Südwest II und 0:3 gegen DJK Westen I. Dadurch bleibt BBSC II weiterhin im Tabellenkeller.

Am neunten Spieltag der Saison trat unser Team am Immenweg in Steglitz zuerst gegen den Tabellenachten VfK Südwest II an und verlor nach sehr konfusem Auftritt mit 1:3 (13:25, 25:22, 26:28, 19:25). Anfangs wurden wir kalt getroffen. Aber im dritten Satz zeigten wir, dass wir auch erfolgreich sein können. Leider wurde nur dieser eine Satz mitgenommen.

Der nächste Gegner war dann DJK I. BBSC II kam dabei besser ins Spiel. Doch es fehlte durchgehend die Konstanz. Am Ende wurde 0:3 (-19, -23, -21) verloren. DJK machte einen großen Sprung in der Tabelle und landete vom sechsten auf dem zweiten Platz, denn VfK Südwest wurde auch 3:0 bezwungen.

Unseren abwesenden Trainer Sebastian Bühring vertrat kurzfristig David Kinast. Darüber freute sich das Team genauso wie über die Rückkehr von Vivian Schwarzer als Libero, die lange verletzt war.

Für den BBSC spielten: Josephine Lorenz, Lea Schilling, Julia Kimpinsky, Isabell Flöter, Jördis Müller, Bianca Lehmann,Katja Völkel, Vivian Schwarzer, Julia Zyska, Laura Flücht, Diandra Lefherz und Susanne Harbrecht.

 

(Infos Julia Kimpinsky)

 Autor:

Udo Wandtke

Kontakt

BBSC e.V. 
Lindenstr 20
12527 Berlin
Telefon: 0 30 / 67 56 14 7
eMail: info@wirgewinnen.com
Datenschutz

Besucher

Heute 4 Gestern 165 Woche 878 Monat 2101 Insgesamt 536118

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions